Rock `n` Roll & Boogie-Woogie Club
"The Lolli-Pops"
Tanzsportabteilung des FC Gundelfingen
  • Bildershow

    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
  • Suchbegriffe

    Auftritte Fasching SDM 2012 Tag hinzufügen Termine Training Turnier

In Memory

anzeige_kl

andy1

Unser Andreas Gruber kam im Januar 2004 im Alter von 22 Jahren auf tragische Weise bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Andy begann seine Karriere bei den Lolli-Pops im Jahr 1992 mit seiner damaligen Tanzpartnerin Caren Bidassek. Beide hatten Talent, Spaß und auch den nötigen Ehrgeiz in unserem Sport, sodass wir die Beiden im November zu ihrem ersten Tanzturnier in der Schülerklasse anmeldeten. Dieses Erlebnis steigerte die Begeisterung und der stetige Aufwärtstrend war vorprogrammiert. Im Jahr 1996 erfolgte ein Wechsel der Tanzpartnerin, von nun an tanzte Andy mit Iris Maier. Iris blieb ihm bis zu seinem Tod als Tanzpartnerin treu zur Seite. Die Beiden begannen Ihre steile Karriere bis zum Aufstieg in die B-Klassse, der zweithöchsten Tanzklasse in Deutschland, waren im Bayern-Kader, begeisterten bei vielen, vielen Auftritten die Zuschauer und trugen unseren Sport voller Enthusiasmus in die Welt.

Andy gehörte zu den begabtesten und erfolgreichsten Rock`n`Roll Tänzern, den die Lolli-Pops je hatten. Seine positive Ausstrahlung faszinierte jedes Publikum.

Er kümmerte sich in den letzten Jahren sehr einfühlsam und verständnisvoll um unsere Kinder und Nachwuchstänzer, er war allseits beliebt, ob im Training oder beim Geschichten lesen.

Darüber hinaus engagierte er sich als Auftrittsmanager im Vorstand unseres Clubs.

Wir haben mit Andy einen außergewöhnlichen Tänzer, zuverlässigen Vereinsfunktionär und liebenswerten Menschen verloren!

Zum Gedenken an ihn richteten wir am 21.03.2009 die Schwäbische Meisterschaft als “Andreas Gruber Gedächtnisturnier” aus