Rock `n` Roll & Boogie-Woogie Club
"The Lolli-Pops"
Tanzsportabteilung des FC Gundelfingen
  • Bildershow

    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
  • Suchbegriffe

    Auftritte Fasching SDM 2012 Tag hinzufügen Termine Training Turnier

Archiv für November, 2010

Twisting Grizzlies -Cup Böblingen

28. November 2010

Böblinger Herbstmeisterschaft

Böblinger Herbstmeisterschaft

Zum Abschluss der Turniersaison 2010 fuhren 3 unserer Paare am 27.11. nach Böblingen. Dort wurde im Rahmen der Böblinger Herbstmeisterschaft ein Breitensportturnier um den Twisting Grizzlies-Cup ausgetragen. Unsere Tänzer fühlten sich nach dem Trainingslager gut gerüstet und stellten sich hochmotiviert vor professionellen Wertungsrichtern der Konkurrenz. Sie wurden wie immer von Manu begleitet und betreut.

Nach fast 2 Jahren Turnierpause tanzten Julia Deininger und Markus Walliser in der Schülerklasse I und mussten sich im größten Starterfeld mit 22 Paaren behaupten. Sie konnten sich zwar nicht direkt in der Vorrunde für die Zwischenrunde qualifizieren, sicherten sich aber durch eine überzeugende Vorstellung in der Hoffnungsrunde einen Platz für die Zwischenrunde. Dort hat es dann nicht ganz für die Teilnahme an der Endrunde gereicht, aber sie konnten etliche Paare hinter sich lassen und beendeten das Turnier als 11.

Alina Tuchscherer und Tom Stelzenmüller starteten auch diesmal in der Schülerklasse II und hatten sich für dieses Turnier viel vorgenommen. Sie erreichten die Endrunde mit einer souveränen Vorstellung in der Vorrunde mühelos. Dort konnten sie die Nervosität nicht überwinden und tanzten eher verhalten. Leider gelang es ihnen dieses Mal nicht, ihre Pokalsammlung vergrößern, sie belegten den 5.Platz.

Margarete Höpfner und Moritz Häußler mußten in der Juniorenklasse II überraschenderweise nur eine Endrunde tanzen, da einige Paare kurzfristig abgesagt hatten. Durch die lange Wartezeit stieg ihre Anspannung von Stunde zu Stunde. Als sie endlich auf die Tanzfläche durften, spielten auch ihnen die Nerven einen Streich, so dass eine Akrobatik komplett “vergessen” wurde. Bemerkenswert ist, dass  es den Beiden gelang, die ausgelassene Figur hinten anzuhängen. Trotzdem war nicht mehr als der 5. Platz rauszuholen.

Wir gratulieren Euch herzlich zu Eurem guten Abschneiden in diesem stark besetzten Turnier und bedanken uns bei allen, die unsere Tänzer auf  die Turniere begleiten und sie dort unterstützen!!!

…2011 geht’s weiter!!!



Abgelegt unter Allgemein, Turniere |